So wird sie gemacht ...

In der ersten Stunde haben wir besprochen, was alles in die Schülerzeitung kommt. Das war zum Beispiel: Witze, Kochrezepte, Rätsel, Ausmalbilder und so weiter.

Wir haben uns in Gruppen aufgeteilt und gleich angefangen zu arbeiten. Das war interessant.

Als erstes haben wir einen Entwurf der Seite auf ein DIN A4-Blatt geschrieben, diesen dann in den Computer eingetippt und ausgedruckt.

Zum Schluss mussten wir die fertige Schülerzeitung noch kopieren, richtig falten und in die jeweiligen Klassen bringen.

So entsteht die Schülerzeitung.

(Ein Bericht von Sophie, Luise und Clara)

Image

Image

Image